Licht für das 21. Jahrhundert

Energieeffizienz wird das wichtigste Thema für das 21. Jahrhundert. Etwa 20% der weltweit erzeugten Energie wird zu Beleuchtungszwecken verwendet. Der größte Teil davon wird aber nicht in Licht, sondern in Wärme umgewandelt, da die noch immer weit verbreiteten Glühlampen nur eine Effizienz von etwa 5% besitzen.

 

Mit modernen Hochleistungs-LEDs wird dieser Wirkungsgrad deutlich übertroffen, teilweise werden sogar bessere Werte als mit Energiesparlampen erzielt und das bei weitaus besserer Lebensdauer und ohne umweltschädliches Quecksilber. Dazu kommt, dass LEDs keine Aufwärmphase haben, komplett dimmbar sind und ihre Lebensdauer nicht durch Schaltvorgänge reduziert wird.

 

Doch die beste Lichtquelle bringt nichts, wenn sie nicht effektiv angesteuert werden kann. Verluste in den Regelschaltungen für Hochleistungs-LEDs reduzieren die Energieeinsparung. Dazu kommt, dass die LED-Technik viele neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet, die erschlossen werden müssen.

 

Code Mercenaries hat damit begonnen, eine Familie von effizienten Vorschaltgeräten für LED-Technik zu entwickeln. Dabei stehen der problemlose Einsatz und die optimale Integrierbarkeit in das Endprodukt im Vordergrund.